Anzeige

Mit Loganair täglich nonstop von Düsseldorf nach Glasgow

Loganair Embraer-145

19. Dezember 2018

Ab Sommer 2019 täglich von Düsseldorf nach Schottland

Mit Beginn des Sommerflugplans 2019 wird die schottische Fluggesellschaft Loganair täglich Flüge auf der Stecke Glasgow-Düsseldorf-Glasgow anbieten.

Täglich um 10:20 Uhr wird ein Flugzeug in Glasgow starten, das eine Stunde und 50 Minuten später um 13:10 Uhr Ortszeit in Düsseldorf ankommt, bevor es um 13:50 Uhr nach Schottland zurückkehrt und um 14:40 Uhr wieder in Glasgow landet. Einsetzen wird die Fluggesellschaft ein Flugzeug des Typs Embraer-145 mit 49 Sitzen. Der Erstflug findet am 25. März 2019 statt.

Loganair ist die einzige große britische Fluggesellschaft, die sich in Schottland befindet und dort ihren Hauptsitz hat. Loganair, Teil der Airline Investments Limited (AIL) Group, wurde 1962 gegründet und beschäftigt etwa 600 Mitarbeiter, die wöchentlich etwa 1000 Flugbewegungen mit einer Flotte von 30 Flugzeugen durchführen.

Jonathan Hinkles, Geschäftsführer von Loganair, sprach in Bezug auf den ersten Vorstoß der Airline in Deutschland von einem „wichtigen Meilenstein“ für die Airline. Die Integration der Embraer-Jets in die Flotte ermögliche eine schnellere und weitere Beförderung der Passagiere.

Lutz Honerla, Centerleiter Marketing & Strategie des Flughafens Düsseldorf: „Wir freuen uns sehr, Loganair - eine neue Airline an unserem Flughafen - begrüßen zu dürfen. Mit der täglichen Verbindung nach Glasgow sichert sich die Fluggesellschaft eine wichtige Route für Urlauber und Geschäftsleute, die nach Großbritannien reisen. Wir wünschen Loganair einen erfolgreichen Start auf der neuen Route und immer glückliche Landungen. “

Alle News im Überblick

Newsletter